Kreisklasse A | 3. Spieltag
VfB Lübeck III - TSV Dänischburg | 3:0 (2:0)

"Trittes" Saisonspiel, "tritter" Sieg für die "Tritte"!

Die „Tritte Hään“ holt durch einen ungefährdeten 3:0 (2:0) Sieg auch am dritten Spieltag der Kreisklasse A gegen den TSV Dänischburg erneut alle drei zu vergebenen Punkte und kann mit Stolz von einem gelungenen Saisonauftakt sprechen.

Doch das zweite Heimspiel der Saison lief zu Beginn nicht so gewohnt souverän wie die letzten Spiele. Gegen einen starken Gegner aus Dänischburg taten die Spieler von der Lohmühle sich anfangs schwer ins Spiel zu kommen, konnten aber dennoch gleich mit der ersten Offensivaktion den Führungstreffer erzielen: Marco spielte den Ball zu Jani, der nicht lange wartete und den Ball aus über 20 Metern flach unten im Tor versenkte. Dänischburg blieb aber trotz des Rückstandes auch weiterhin gut im Spiel, erarbeitete sich jedoch nur wenige gute Tormöglichkeiten – im Gegensatz zum VfB, der durch Marco, Eric und Hanno die Möglichkeiten hatte, das Ergebnis weiter auszubauen. Anschließend geschah jedoch vorerst nicht mehr viel, das Spiel plätscherte zwischen den Strafräumen hin und her, ohne dass für die Torhüter ernsthafte Gefahr aufkam. Dänischburg ließ nach knapp 30 Minuten noch zwei Einschussmöglichkeiten liegen, aber das war es auch schon – wäre da nicht die 39. Minute gewesen: Henrik kam kurz hinter der Mittellinie in Ballbesitz, behauptete den Ball und spielte ihn dann schön auf Marco, der den Ball eiskalt im Tor unterbrachte. Wie sagt man so schön? Beide Tore fielen zu „günstigen Zeitpunkten“! Eric hätte aus aussichtsreicher Position kurz vorm Halbzeitpfiff noch auf 3:0 erhöhen können, doch sein „Gewaltschuss“ stellte für den gegnerischen Keeper keine große Gefahr dar.

Mit einem Wechsel auf Seiten des VfB ging es in die zweite Halbzeit, in dessen Anfangsphase die Spieler der „Tritten Hään“ eindeutig das Spielgeschehen dominierten und sich einige gute Torchancen herausspielen konnten. Zum Torerfolg führten diese Torchancen jedoch nicht, dafür wurde ein ruhender Ball benötigt: Pizza verwandelte einen Freistoß aus über 20 Metern mit sehenswerter Technik genau in den Winkel! Da wieder die Macher von www.vfb-luebeck.tv vor Ort waren, sollte das Tor für das VfB-Tor des Monats vorgeschlagen werden; Chancen dürfte Pizza mit diesem Treffer durchaus haben! Nach diesem Highlight passierte nicht mehr viel. Der VfB verwaltete das Ergebnis souverän, Dänischburg versuchte seinerseits zum Anschlusstreffer zu kommen, die Torschüsse verfehlten das VfB-Tor jedoch stets mit beträchtlichem Abstand. Der zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährdete Sieg gegen einen guten Gegner aus Dänischburg wurde somit abgeklärt nachhause gebracht.

Weiter geht es für die „Tritte Hään“ mit zwei extrem schweren Auswärtsspielen:

-    Sonntag, 09.09.2012, 17:30 Uhr: RW Moisling II – VfB Lübeck III
-    Sonntag, 16.09.2012, 13:00 Uhr: ATSV Stockelsdorf II – VfB Lübeck III

Die „Tritte Hään“ würde sich über zahlreiche Unterstützung wie immer sehr freuen!


Aufstellung:
Langer – Hadde – Henrik, Malte, Yannik – Pizza, Jani – Eric, Hanno, Marcel (45.min. Lorbas) – Marco (80.min. Timo)

Tore:
06.min.: 1:0 Jani (Vorlage Marco)
39.min.: 2:0 Marco (Vorlage Henrik)
65.min.: 3:0 Pizza (ohne Vorlage)

SR: Einige strittige Entscheidungen, die aber keinen Einfluss auf den Ausgang des Spiels hatten

ZR: ca. 60