Kreisklasse B | 7. Spieltag
TSV Siems 3 – VfB Lübeck III | 0:3 (0:2)

Die Siegesserie hält an

Im sechsten Spiel der Saison konnte die III. Herren des VfB Lübeck bei der III. Herren des TSV Siems den sechsten Sieg einfahren und steht somit weiterhin an der Tabellenspitze.

Vor rund 70 Zuschauern (davon rund 40 Zuschauer der Grün-weißen, vielen Dank für diese tolle Unterstützung) kam die „Tritte Hään“ zu Beginn nicht so gut wie gewohnt ins Spiel, die ersten zehn Minuten des Spiels gehörten den Gastgebern. In der 9. Minute war tiefes Durchatmen angesagt, Siems traf den Pfosten. Der VfB ging dennoch – mit der ersten gelungenen Offensivaktion – durch einen herrlichen Kopfballtreffer (nach Ecke von Hadde) von Jani mit 1:0 in Führung. Mit dieser Führung im Rücken begann Grün-weiß nun allmählich das Spiel in die Hand zu nehmen, wirklich zählbare Chancen sprangen dennoch nicht heraus und man musste trotz der Feldüberlegenheit  froh sein, dass Micha in der 25. Minute einen Ball noch von der Linie kratzen konnte. Nachdem im Anschluss Eric noch knapp das gegnerische Tor mit einem Rechtsschuss verfehlte, war es kurz vor der Halbzeit erneut Jani, der nach einem herrlichen Zuspiel aus der eigenen Hälfte von Tobi die beruhigende 2:0 Halbzeitführung erzielen konnte.

Direkt nach der Halbzeit setzte sich der Ball nach einem Eckball erneut in die Maschen des Keepers vom TSV Siems – wer der Torschütze war? Erneut Jani nach einem Eckball von Hadde. Der „Drops war nun gelutscht“, diesen Sieg ließen sich die Grün-weißen nicht mehr aus der Hand nehmen. In der Folgezeit erspielte sich der VfB zwar noch weitere gute Torchancen, Zählbares sprang jedoch nicht mehr dabei heraus. Dank einer konzentrierten, guten Leistung konnte die III. Herren die nächsten drei Punkte einfahren und bereitet sich nun auf das kommende, schwere Spiel vor:

So., 16.10.11, 13:00 Uhr: VfL Bad Schwartau II – VfB III

Die „Tritte Hään“ würde sich freuen, wenn sie zahlreich bei diesem schweren Spiel unterstützt wird!

Aufstellung:
Micha – Lüdi – Tobi (78.min. Bengali), Tense, Pisto – Hadde (78.min. Björn) – Eric (70.min. David), Jani, Marcel (63.min. Timo) – Lorbas, Bengali (45.min. Philip)

Tore:
11.min: 1:0 Jani
40.min: 2:0 Jani
46.min: 3:0 Jani

SR: Sehr gute Leistung

ZR: rund 70